Ortseingangsbeschilderung

Hier zählt auch der Kinderwille!


wer in den nächsten Tagen durch Steffeln, Auel und Lenerath fährt wird sie sehen:

 

Fünf neue Begrüßungstafeln schmücken die Ortseingänge der Ortsgemeinde. Angeregt wurde dies von den Kindern des Eifelverein OG Steffeln.

 

                                     

 

 

Erst war da die Idee aber auch sehr viele Vorschläge.

 

Daraufhin haben die rund 25 Kinder eine Dorfbefragung mit unterschiedlichen Texten, Materialien und Umsetzungsvorschlägege macht. So hatten alle Bürger Gelegenheit bei der Sache mitzureden. Am Ende wurde alles zusammengestellt und einen Prototyp produziert. Dieser hat allen Kindern so gut gefallen, dass gleich alle fünf so übernommen wurden.

 

„Das ist ja mein Spruch“, sagte Leon Schroden, 12 Jahre als er die Tafel erblickte. Stolz wird er das wohl später noch seinen Kindern erzählen. „Das genau, ist die Idee unseres Kinderrates“, so Martina Berg Jugendwartin im Eifelverein. „Wir möchten, dass unsere Kinder im Dorfleben aktiv eingebunden werden. Alle haben den Prozess von der Idee bis zur Umsetzung verfolgt und nun wissen sie welche Hürden oft genommen werden müssen um etwas Öffentliches zu erschaffen. Wir hoffen, die Kinder werden das nicht vergessen und daraus lernen mit diesen Einrichtungen stets angemessen umzugehen.“

 

Ganz besonders stolz sind natürlich auch die beiden Bürgermeister Werner Schweisthal und Lothar Arens, der Vorsitzende vom Eifelverein Herrmann Wittmer und Frau Agnes Winkler die in der Jugendarbeit hervorragende Arbeit leistet.